Über mich

Aktueller Unterricht

Yoga Lebenslauf / Ausbildung

  • on going… 2021/ 2022 Yoni Shakti Well Woman Yoga Therapy Teacher Training, Yoga und Tantra für Frauengesundheit, -energie und -weisheit (von Fruchtbarkeit über Menopause bis Zyklus……….. – alles was eine Frau in ihrem zyklischen Leben erfahren kann und darf), Uma Dinsmore-Tuli, yonishakti.co
  • 2021 Yoni Shakti Well Woman Yoga Therapy, Nährende Praxis für den Menstruationszyklus, yonishakti.co
  • on going…2021 Zeremonienhalterin: Initiationsreisen / Zeremonien im Jahresrad für Frauen (Initiationen im Zyklus einer Frau, Jahresausbildung), pureheartcenter.ch
  • 2020 Hüterin der weiblichen Mysterien (Jahresausbildung), pureheartcenter.ch
  • 2019 Chakra Yoga Lehrerin BYV (86 Unterrichtseinheiten bei Yoga Vidya), Swami Saradananda
  • 2019 Ashtanga Yoga Einführungskurs, Frankziska Guentensperger
  • 2018 Hormon-Yoga Workshop nach Dinah Rodrigues Workshop, Alice Summermatter, ZH
  • 2018 Yoga-Therapie Workshop mit Remo Rittiner, Ayuryoga
  • 2015 Yogalehrerin BYV (400 Unterrichtseinheiten), integrales Yoga bei Yoga Vidya
  • seit 2005 regelmässige Yogapraxis mit Workshops

Wie ich zum Yoga kam

Herzlich willkommen! Ich grüsse das Licht in Dir! Namasté!

Seit jeher interessierte ich mich über vieles was mit Körper, Geist, Seele und Energie zu tun hat und wie das alles zusammenhängt – und schliesslich habe ich viele Antworten im Yoga gefunden.

Miriam Nalini

Ein herausfordernder Job mit spürbaren unangenehmen Auswirkungen auf mein Wohlbefinden liessen mich eine Yogastunde ausprobieren. Dass ich danach mich so entspannt, frei fühlte, und auch wieder richtig tief atmen konnte, bewog mich mein damaliges „Leben“ zu überdenken. Regelmässig ging ich von nun an ins Yoga und fühlte mich immer besser. Ich wurde achtsamer meinem Körper gegenüber.

Das Yoga hat mir so viel gegeben, ist so vielseitig und spannend, da wollte ich einfach tiefer eintauchen und mehr über die körperlichen, geistigen und energetischen Wirkungen erfahren und entschied mich 2014 für die Yogalehrerin Ausbildung bei Yoga Vidya.

Seit 2020 ist das Thema Weiblichkeit, Zyklusbewusstsein und Schwellenzeiten für mich sehr wichtig geworden, da sich mein Selbst dauernd weiterentwicket und ich bin zutiefst dankbar, dass ich diesen Schritt zur Selbstliebe gemacht habe. Und es ist so spannend wie sich alles entwickelt – und ich auch immer tiefer in meine Essenz tauche. Ich komme im Leben an. Das Nachholen der Initiationen von Menarche (1. Blutung) bis Mutter waren für mich wichtig und empfehle ich allen Frauen!

Die Weiterbildung Yoni Shakti Well Woman Therapy hat meinen Horizont gegenüber Frauen, Mutter Erde, Zyklen und Energien ins Universum katapultiert. Ich wünschte ich hätte dieses Wissen schon viel früher gehabt. Einiges wär einfacher gewesen, z.B. der Übergang zur Frau, Mensbeschwerden, Schwangerschaft und Geburt. Ich fühle mich geehrt dieses Wissen zu hüten und an interessierten Frauen weiterzugeben.

Bewegung ist wichtig, damit der Körper gesund bleibt und sich die Seele darin wohl fühlt. Die Energien dürfen fliessen…

Achtsamkeit ist wichtig, damit wir bewusst mit uns, unseren Mitmenschen und dem wunderbaren Universum umgehen. Mit Wohlwollen und Respekt.

Energie ist wichtig, um den eigenen Lebensweg zu erkennen und ihn dann auch zu gehen, um das Leben zu akzeptieren und aus den Tiefen wieder zum Höhenflug zu kommen.

Mein Wunsch ist, jedem die Möglichkeit zu geben Yoga auszuprobieren, um die positiven Wirkungen selber zu erfahren.

Hast du Fragen? Dann kannst du mir gerne eine Mail schreiben.

Bis bald, Namasté

Miriam Nalini Maier
Dipl. Yoga- und Chakralehrerin BYV