Prana Shakti Yoga für Frauen – ein wichtiger Bestandteil der Prana Shakti Reise* – nächster Start im Mai 2024

KOMM MIT AUF DIE PRANA SHAKTI REISE! DU BIST HERZLICH EINGELADEN

Mit Prana Shakti Yoga stärkst du dein Körperbewusstsein, erhöhst deine Energie und erkennst die inneren und äusseren Zyklen.
Für eine tiefere, respektvolle Verbindung zu dir selbst.

Lust auf eine nährende Prana Shakti Yoga Stunde? Dein Herz führt dich durch die Stunde. Auch für Anfänger geeignet. Ab 3 Personen werde ich am Dienstag das Yoga in Nussbaumen anbieten.

Die Zeit ist reif für ein neues, frauenfreundliches Yoga. Meine beiden neuen Ausbildungen (Yoni Shakti Well Woman Yoga Therapy und Yoga Nidra Teacher) haben mir viele tiefe Erkenntnisse geschenkt. Ich meine damit, mir ist wiedermal einiges klarer geworden und sehe wieder mehr Zusammenhänge von Energien, Mensch, Erde und Kosmos… So lange wir auf dieser Erde leben, werden wir Erfahrungen machen, weitergehen, altes loslassen und neues dazugewinnen. Das ist der Kreislauf des Lebens – wie Leben und Tod.

*PRANA SHAKTI REISE ist eine 3 monatige, spannende Onlinereise, für einen liebevollen, nährenden Umgang mit dir und den Zyklen der Erde.

Wenn du weisst, wie deine individuellen Zyklen sind – dann sind Herausforderungen wie Energie, Me-Time, Produktivität, Kreativität, oder Klarheit viel einfacher zu handhaben. Und das gute – du arbeitet mit deiner Energie und nicht dagegen! WOW – du erhälst Energie!

Eine Reise wieder zu dir Selbst. Nimm dir die Energie, die dir das Leben schenkt. Dein Körper weiss wie die Zyklen ticken und ist bereit!

Mit 5 Hauptmodulen (z.B. Yoga, Tiefenentspannung….) aufgebaut was eine multidimensionale, effektive Reise ist. Ein Raum für dich zum entdecken, erkunden, erfahren und Energie aufnehmen.

Du bist gut genug
Ja!

Was ist der unterschied vom männlichen zum weiblichen Yoga?

Als Beispiel nehme ich gerne die beiden wichtigen Nadis (feinstoffliche Energiekanäle im Körper) Ida und Pingala. Ist eine kleine Übersicht.

Wenn du diese zwei Energien harmonisieren willst, übe die Wechselatmung (Anuloma Viloma)!

Ida – MondenergiePingala – Sonnenenergie
entspannend, kühlend
weich, fliessend
rechte Gehirnhälfte, Kreativität
aktivierend, wärmend
stark, fest
linke Gehirnhälfte, Logik
Unterschied weibliche und männliche Energie

Grundsätzlich üben Männer lieber strengeres Yoga mit Ausdauer und Muskelaufbau und Frauen eher energiebringendes, ruhigeres. Die Bedürfnisse sind unterschiedlich und bei den Frauen auch abhängig, wo sie im Leben stehen. Wenn sie schwanger werden möchten, in den Wechseljahren sind oder grad die Mens haben, sind viele Übungen nicht gesundheitsfördernd. Ca. ab mitte 40 empfhielt es sich mehr Kraftübungen zu machen, aufgrund möglicher Osteoperose, um die Knochen zu stärken.

Die Energien der Frauen sind durch die Fähigkeit zu schöpfen (Kind zu gebären) viel sensibler und brauchen mehr Aufmerksamkeit. Frauen reagieren auf den Mondzyklus, den Menszyklus oder auf die Wechsel der Lebensabschnitte…. Je bewusster sie das wahrnehmen, desto mehr Energie, Intuition und Kreativität haben sie.

–> In jedem Menschen ist der weibliche und männliche Anteil vorhanden und braucht bei gegebener Zeit seine Aufmerksamkeit!

Intensive Yogapraktiken sind hauptsächlich für Männer. Bis ins 20. Jahrhundert war es für Frauen verboten Yoga zu praktizieren…

Das Yoga ist ursprünglich von Männern für Männern geschrieben worden und für Frauen war es bis ins 20. Jahrhundert verboten zu praktizieren….. Kann man sich das noch vorstellen? Heute sind im Westen doch 90 % Frauen die regelmässig Yoga üben.

Krishnamacharya war der Erste, der Anfang des 20. Jahrhunderts begann, Frauen in Privatstunden in Yoga zu unterrichten. Zunächst seine Frau, seine Töchter und dann auch Indra Devi, die erste westliche weibliche Yogaschülerin, die Yoga vor allem unter amerikanischen Frauen verbreitete.

Mittlerweise wurde viel geforscht und das Yoga für Frauen angepasst. Rücksicht, Respekt und Liebe der inneren und äusseren Zyklen gegenüber ist elementar. Bei Uma Dinsmore-Tuli (Mitgründerin und Schriftstellerin von Yoni Shakti Yoga und Enzyklopädie Total Yoga Nidra) habe ich meine Weiterbildung absolviert.

Körper wahrnehmen, spüren, die eigenen Bedürfnisse erkennen

Mitterweile, ist das, das wichtigste für mich und ein authentisches Yoga. Wenn wir mit unseren Körpern (im Yoga sprechen wir von 5 Körperhüllen) achtsam umgehen, auf ihn hören und auch danach handeln; sind wir auf dem richtigen Weg. Selber erkennen und Verantwortung für sich übernehmen. Pausen machen, wenn man müde ist (z.B. Yoga Nidra Tiefenentspannung).

Im Prana Shakti Yoga werden wir genau diese wichtigen Grundsätze üben – für deine eigene ganz persönliche Entwicklung.

Frieden und Harmonie im Innen und im Aussen.

Ich freue mich.

Schreib mir doch ein Mail, es nimmt mich wunder, was du darüber denkst.

Miriam Nalini

Yoga, Chakra Circle, Yoga Nidra Tiefenentspannung

(neu 13.6.23) Ich freue mich, dass du meine Seite besuchst. In den letzten Jahren hat sich ja einiges getan bei mir. Die spezielle Zeit habe ich mit spezifischen Weiterbildungen (Yogatherapie für Frauengesundheit und Yoga Nidra Tiefenentspannung) genutzt und Ende Januar den Kurs Swara – Energien optimal nutzen, direkt bei Sukadev Bretz (Gründer der Ashrams von Yoga Vidya und Schüler von Swami Vishnu), absolviert. Da geht es vor allem um die Mond- und Sonnenenergien (Ida und Pingala Nadi) die sich in unser Atmung ca. all 90 Minuten abwechseln.

Der Chakra Circle anfang Jahr war so bereichernd. Mit der Möglichkeit auch online dabei zu sein und auch später nochmals die Aufzeichnung anzusehen, ist dieses Angebot flexibel und zeitgemäss – jede/r kann es sich so einrichten wie es in den Alltag passt. Die Aufzeichnungen waren während dem ganzen Kurs wiederholbar und für die Vertiefung der Erfahrungen perfekt. Jede/r erkennt während dem Kurs, welche Chakras mehr Aufmerksamkeit bedürfen und kann spezifische Übungen eine Weile als Ritual in sein Leben integrieren. Wenn man müde ist, kann man eine von den 7 Entspannungen mit den Themen (Erde, Wasser, Feuer, Luft, Raum, Intuition und Eins Sein) hören oder eine chakraharmonisierende Meditationen wählen.

Vielen Dank für diese spannende Reise zu den Chakren meines Körpers! Für mich als Therapeutin hat es mir viele neue Ideen gebracht und auch privat konnte ich viel mitnehmen. Vor allem die Aktivierung meines Wurzelchakras, sowie die schönen Atemtechniken und mein all time Favorite „Circle of Life“ haben mich seither regelmäßig begleitet. 
Anna

Was machen wir im Prana Shakti Yoga (nur im 3-monats Zyklus)?

Asanas mit Prana/Chakra Konzentration auf verschiedene Arten, Yoga Nidra Meditation, zyklusfreundliches Shakti Yoga. Egal wo du körperlich (auch im weiblichen Zyklus), emotional oder mental stehst – der Raum ist für dich – du bist frei und ich begleite dich gerne durch die Stunde.

Aktuelle Yogastunden, Yoga Nidra und Prana Shakti Yoga, Workshops

Hatha-Yoga in Nussbaumen Montag Abend Montags, 19.15 Uhr
Hatha-Yoga in Nussbaumen Freitag Morgen
„du machst das mit Herzenergie!“ R. aus E.
Freitags, 9 Uhr
PRANA SHAKTI YOGA ONLINE
Eine nährende Yogastunde mit Fokus auf den weiblichen Körper für mehr Lebensenergie.
🚩Professioneller Onlinekurs für die persönliche Entwicklung und mehr Lebensqualität mit verschiedenen Modulen
Online und
Aufzeichnung

nächster Zyklus:
1.2. – 30.4.24
Yoga Nidra TIEFENENTSPANNUNG ONLINE
kostenlos
Melde dich bei mir an und du erhälst den Link.
Lade deine Freunde ein!
Do. 25.1.24
20 Uhr
Yoga Nidra Tiefenentspannung in Nussbaumen
Platzzahl begrenzt, bitte anmelden!
Kollekte !
Yoga, Chakra, Yoga NIdra….. Die News regelmässig per Mail erhalten!

Yoga Nidra – time for yourself!

Yoga Nidra (anstrengungslose Meditation im Liegen) …ist weder eine Technik noch eine Praxis… Es ist ein Prozess der dich in einen wachen Bewusstseinszustand begleitet, wo gleichtzeitig der Körper schläft. Deine Gehirnwellen beruhigen sich, deine Sinne kehren sich nach Innen und Regeneration auf verschiedenen Ebenen stellt sich ein….. nach der Regeneration deines Systems, was ein Weile dauern kann, folgt der spannende Teil… wachsen, erkennen, säen, ernten…

Therapeutisches Yoga Nidra – auf dich zugeschnitten. Wenn die Zeit reif ist, bin ich gerne für dich da!

Yoga Nidra soll dem Körper Frische bringen und das Gehirn in einen Zustand vollbewusster Ruhe bringen. Durch die Tiefenentspannung sollen nicht nur allgemeine Leiden wie Stress und Nervosität abgebaut werden können, sondern die im Unbewussten liegenden Kräfte sollen ins Bewusstsein gehoben werden.

Was macht Yoga Nidra so wertvoll?

– Yoga Nidra verbessert deinen Schlaf
– reduziert Stress und Stresssymtome
– erhöht deine Energie
– fördert Kreativität
– bringt inneren Frieden, Klarheit und Wachstum

Wenn du Fragen oder Anfragen für andere Kurse hast, melde dich bei mir.

Namasté, auf ein entspanntes Selbst 🙂

Miriam

Mail

Menopause und DANACH- umarme dich und lebe deine Weisheit

Jahrzehnte lang hat dich dein innerer Zyklus (Mens) begleitet und jetzt nach der letzten Blutung startet die Menopause und dein Zyklus wird neu ausgerichtet. Tief verbunden mit dir selbst und die Mondin als Freundin bist du klar, intuitiv und lebst deine innere Weisheit. In den Jahren der Vormenopause / Wechseljahre hat sich der Körper langsam auf den Wechsel vorbereitet.

„Menopause und DANACH- umarme dich und lebe deine Weisheit“ weiterlesen

Prämenopause – ein Schritt in die Ungewissheit! Wer bin ich?

Ein Schritt in die Ungewissheit; weil der Körper und deine Wahrnehmung sich in den Wechseljahren oder Perimenopause (peri = um, herum) verändert und du nicht weisst wo es dich hinführt. Vergleichbar mit dir als Mädchen; irgendwann kommt die Blutung und ein neuer Zyklus als junge Frau beginnt. Du entdeckst dein Körper und dein neues weibliches Wesen. Es verändert sich ganz vieles und man weiss nicht wohin der Weg führt. Es ist ein wertvoller und wichtiger Verlauf für die Persönlichkeitsentwicklung.

Soooo, vielleicht um 45 Jahren (kann auch einiges früher oder später sein) fängt man vielleicht an gewisse Gewohnheiten und Informationen zu hinterfragen. Eventuell hat man die erwünschte Karriere erreicht oder die Kinder sind selbständig geworden, rundum ist alles gut organisiert und das Leben läuft. …Bäng. Dann schleicht sich die Prämenopause an und du erkennst dich manchmal nicht wieder. Möglicherweise fängst du zu grübeln an und die ersten Anzeichen im Körper machen sich bemerkbar. Du spürst das sich einiges verändert und einer neuer Lebenszyklus beginnt 🙂

„Prämenopause – ein Schritt in die Ungewissheit! Wer bin ich?“ weiterlesen

Yogatherapie für Frauengesundheit und Vitalität – eine bereichernde Weiterbildung!

Neun Monate; eine Reise von der Menarche (1. Blutung einer Frau) bis zur reifen, weisen Frau. Jeden Monat tief in einen Lebenszyklus der Frau einzutauchen war aufregend, spannend und tief heilend. Die Weiterbildung in der Yogatherapie hat meine Sichtweise auf den magischen, wissenden Frauenkörper zum Positiven verändert. Mit Hingabe und Demut ehre ich jeden wunderbaren Zyklus der Frau – denn jeder Zyklus oder „Übergang“ bringt sie zu neuem Wissen und weiteren Erkenntnisse.

Die Frau birgt in ihr die Quelle der Kreativität, des Wissens, der Erhaltung und der Heilung. Jedes weibliche Wesen hat tief in ihr drin all die Qualitäten für einen gesunden, heilen Körper.

Frau – Quelle – Eins

Die Frage ist nur, wie komme ich zu dieser Quelle?

„Yogatherapie für Frauengesundheit und Vitalität – eine bereichernde Weiterbildung!“ weiterlesen

Willst du die Geschenke deiner Menstrualität annnehmen?

Im Rhythmus mit dem Zyklus

Willst du deinen „Mondtagen“ Vertrauen und respektvolle Achtsamkeit schenken, damit sich deine weibliche Kraft entfalten kann? Willst du die unterschiedlichen Phasen und Energien für dich positiv nutzen? Verspürst du Abneigung, Ärger oder Schmerz, wenn du deine Tage hast oder daran denkst? Willst du deine Tochter in den Zyklus einführen? Gemeinsam entdecken wir den wundervollen, weiblichen Zyklus und betrachten ihn auf eine neue Weise.

Bist du an einen Workshop interessiert? Oder hast du ein Frauenkreis wo wir einen spannenden Abend gestalten können?

Melde dich bei mir! Ab 3 Personen findet der Kurs statt!

„Menstrualität“ beschreibt die Gesamtheit an Intelligenz, Heilung und Energie, die im Prozess des Menstruationszyklus, von Menarche bis Menopause, steckt.

„Willst du die Geschenke deiner Menstrualität annnehmen?“ weiterlesen

Chakra Circle – verbinde dich mit deinem energetischen Körper

Etwas Neues wird geboren. Ein Chakra Circle, dass dein Bewusstsein gegenüber deinen Chakras und deinem Energiekörper festigt. Jeweils einmal im Monat treffen wir uns im Chakra Circle und befassen uns tiefer mit den einzelnen Chakras (was sind Chakras?) sowie ihren Qualitäten. Wir tauschen uns aus, üben das Wahrnehmen der Chakras; mit leichten Körperübungen, Mudras (Handgesten), Meditationen und Affirmationen. Bist du neugierig? Dann melde dich für einen, mehrere oder gleich für alle sieben Daten an. Ich freue mich!

Chakra Circle hybrid: Online und vor Ort in Nussbaumen!

Dieses Jahr startet der Kurs am 16.3.23 (Donnerstagabend) Letzer Einstieg bis 30.3. möglich. Das Beste: es findet in Nussbaumen und Online statt. Auch wenn du mal nicht dabei sein kannst – wird der Circle für dich eine Woche online verfügbar sein! Du kannst nichts verpassen!

Jetzt anmelden!
„Chakra Circle – verbinde dich mit deinem energetischen Körper“ weiterlesen

Chakra Workshop – entdecke deine Qualitäten und erhöhe deine Energie

In diesem Chakra Workshop gehts es um unsere Energiewirbel (Chakras) und wie wir mit ihnen arbeiten können. Wir lernen und üben verschiedene Techniken, damit wir die Chakras energetisieren und harmonisieren unser ganzes Chakrasystem. Ein wertvolles, uraltes Wissen, dass darauf wartet von dir entdeckt zu werden.

Tagesworkshop Chakras
Samstag: 21. Januar 2023

Sichere dir ein Platz – gemütliche Kleingruppe!
Mail

Was sind Chakras und wie wirken sie auf deinen Körper?

„Chakra Workshop – entdecke deine Qualitäten und erhöhe deine Energie“ weiterlesen

Yoga Nussbaumen zwischen Hüttwilen und Stammheim

Herzliche Einladung zu einer Yogastunde bei mir!

♥ ♥ ♥ ankommen, loslassen, atmen, bewegen, spüren, sein  ♥ ♥ ♥

Wenn du deine Beweglichkeit fördern, deine Muskeln dehnen und kräftigen willst und vor allem dein Körper achtsam wahrnehmen möchtest und auch noch Entspannung suchst, dann bist du im Yoga bei mir richtig! Yoga im wunderschönen Seebachtal.


Melde dich für eine Schnupperstunde an (Fr. 10.-)


Yoga:
Sei auch dabei!
Mail me

Montag, 19.15 – 20.30 Uhr
Dienstag, 9. – 10.15 Uhr (Prana Shakti Yoga)
Freitag, 9 – 10.15 Uhr

 Saal Alterssiedlung
Dorfstrasse 8, Nussbaumen / TG

Yoga in Nussbaumen
Yogaraum in Nussbaumen (momentan mit mehr Abstand)

Das Basic Hatha Yoga ist für alle geeignet.
Gruppe bis max. 9 Personen.

Es sind Matten, Kissen und Decken vorhanden. Du brauchst nur bequeme Kleidung. Yoga wird traditionell barfuss geübt. Du darfst natürlich gerne deine eigene Matte und auch was zum Trinken mitnehmen.

Am besten zwei Stunden vorher nichts essen, oder nur leichtes… und danach viel trinken.

Wie sieht eine Yogastunde (75 Minuten) bei mir aus?

  • Anfangsentspannung
  • Atemübung (Pranayama)
  • Sonnengrüsse (Surya Namaskar)
  • Körperübungen (Asanas)
  • Endentspannung (Shavasana)
  • …verbunden mit Atem und Achtsamkeit

Meine Erfahrungen mit Chakras und Frauengesundheit fliessen immer wieder in die Übungen ein.

Lass dich überraschen! Bis bald im Yoga in Nussbaumen.

Weitersagen erlaubt! Oder auf Facebook teilen, danke!

Ich freue mich auf jede Person! Ruf mich an 079*629 52 48 oder schreib mir ein Mail.

Namaste, Miriam Nalini Maier
Yoga- und Chakra Lehrerin BYD
Yoni Shakti Well Woman Yoga Therapy
Yoga Nidra (Tiefenentspannung)

Hüttwilen, yoga-seven.ch
Yoga in Nussbaumen, zwischen Stammheim und Hüttwilen im Seebachtal

Yoga Nussbaumen